Trauerbegleitung Trauerredner Trauerreden Fürth

1. März 2022 Von hkiefer 0

Abschied nehmen:

Fürth Trauerbegleitung Trauerredner Trauerreden

Fürth: Trauerbegleitung Trauerredner Trauerreden

Fürth: Trauerbegleitung Trauerredner Trauerreden

Trauerberatung soll meinen Klienten/innen helfen, auf gesunde Weise zu trauern, die erlebten Emotionen zu verstehen und zu bewältigen und letztendlich einen Weg zu finden, weiterzumachen.Jeder trauert auf seine Weise und zu seiner Zeit. Manche Menschen erholen sich von ihrer Trauer und nehmen ihre normalen Aktivitäten innerhalb von sechs Monaten wieder auf, obwohl sie weiterhin Momente der Traurigkeit verspüren. Andere fühlen sich vielleicht nach etwa einem Jahr besser. Manchmal trauern Menschen jahrelang, ohne auch nur vorübergehend Erleichterung zu finden. Trauer kann durch andere Erkrankungen erschwert werden, insbesondere durch Depressionen. Auch der Grad der Abhängigkeit der Person vom Verstorbenen kann zu Komplikationen führen. Der Trauerprozess beinhaltet oft viele schwierige und komplizierte Emotionen. Den Verlust eines geliebten Menschen zu betrauern, ist ein schwieriger Prozess, unabhängig davon, ob der Verlust auf den Tod, eine Trennung oder andere Umstände zurückzuführen ist. Eine der schwierigsten Herausforderungen ist die Anpassung an die neue Realität des Lebens in Abwesenheit des geliebten Menschen. Die Anpassung kann erfordern, dass eine Person eine neue tägliche Routine entwickelt oder ihre Pläne für die Zukunft überdenkt. Während eine Person ein neues Leben erschafft, kann sie ein neues Identitätsgefühl annehmen . Doch Freude, Zufriedenheit und Humor müssen in dieser schwierigen Zeit nicht fehlen. Selbstfürsorge , Erholung und soziale Unterstützung wie die Trauerbegleitung durch mich können für die Genesung von entscheidender Bedeutung sein. Gelegentlich glücklich zu sein bedeutet nicht, dass eine Person mit der Trauer fertig ist, denn dazu sind die zu verarbeitenden Gedanken, Erinnerungen und Gefühle zu tief. Die Trauer sollte nicht verdrängt werden, denn sie gehört zu unserem Sein als Mensch. Aber man darf diese tiefe innere Wunde, welche durch den Verlust entstanden ist in eine Heilung bringen. Dabei helfen Gespräche und Austausch mit jemandem, der Seelsorge auch als das praktiziert, was sie sein sollte, die Sorge um die Seele, die Sorge um den hinterblieben Menschen. In Fürth biete ich diese Möglichkeit auf reiner Spendenbasis an, persönlich, telefonisch, wie auch immer es gewünscht wird.
Als Trauerredner stehe ich den Verwandten zur Verfügung, um bei der Beerdigung eine letzte Würdigung, die wichtigen Punkte eines Lebens in Erinnerung zu rufen.
Im Vorgespräch nehme ich mir die Zeit, um mit den Angehörigen alle Einzelheiten und Details des Lebens und ihre Wünsche zu besprechen.
Bei der Beerdigung / Bestattungsfeier halte ich aus den mir gegebenen Informationen die Trauerrede, damit alle Anwesenden noch einmal das erloschene Leben in Gedanken und Herzen reflektieren können. Viele Trauernde streben danach, dass die Trauerfeier eine „Feier des Lebens“ ist, die das Andenken der Person ehrt. Dieser Ansatz legt den Schwerpunkt darauf, wie die Person ihr Leben gelebt hat, ihre Persönlichkeitsmerkmale und die Erinnerungen der Trauernden. Aus diesem Grund sind Trauerredner die erste Wahl für Menschen, die Zeremonien mit Substanz und Bedeutung schaffen möchten, sei es mit religiösem, spirituellen Hintergrund oder ohne unbedingt religiöse Überzeugungen oder das Leben nach dem Tod zu erwähnen. In den Stunden und Tagen nach einem Todesfall kann es für Familie und Freunde schwierig sein, ihre Gedanken zu sammeln, ganz zu schweigen davon, eine letzte Botschaft mit der Wirkung zu schreiben und/oder zu überbringen, die Sie einem Publikum aus Familie und Freunden übermitteln möchten.
Ich biete auch personalisierte und professionelle Überlegungen, Gedanken und Reden an, welche wir gemeinsam ausarbeiten können, wenn Sie selber die Trauerrede bei Beerdigungs-, Gedenk-, Grab- und Feierlichkeiten halten wollen. In einem gemeinsamen Gespräch machen Schluss mit der Sorge beim Verfassen von einer Trauerrede und Sie selber oder ich übermitteln die letzte Botschaft dann mit Empathie, Aufrichtigkeit und, wenn angebracht, sogar mit Lachen. Ihre Trauergäste werden von der Rede berührt und bewegt, und vor allem werden die Essenz und die Erinnerungen Ihres Familienmitglieds oder Freundes in Erinnerung bleiben und mit Ihren Freunden und Verwandten von Menschen geteilt. Und es soll auch so geschehen, dass es dem Verstorbenen Menschen, einer wohltuende Rede entsprechen würde.
Mitgefühl – Respekt – Mut und Gemeinschaft stehen im Vordergrund am Ende eines Lebens,
um das letzte Kapitel des Lebens auf die sinnvollste Weise zu präsentieren.
Trauerberatung soll meinen Klienten/innen helfen, auf gesunde Weise zu trauern, die erlebten Emotionen zu verstehen und zu bewältigen und letztendlich einen Weg zu finden, weiterzumachen.
Als Trauerredner stehe ich den Verwandten zur Verfügung, um bei der Beerdigung eine letzte Würdigung, die wichtigen Punkte eines Lebens in Erinnerung zu rufen.
Im Vorgespräch nehme ich mir die Zeit, um mit den Angehörigen alle Einzelheiten und Details des Lebens und ihre Wünsche zu besprechen.
Bei der Beerdigung / Bestattungsfeier halte ich aus den mir gegebenen Informationen die Trauerrede, damit alle Anwesenden noch einmal das erloschene Leben in Gedanken und Herzen reflektieren können.