Vergebung Hooponopono

Wie andere schamanische Traditionen lehrt die hawaiianische Tradition, dass alles Leben miteinander verbunden ist. Ho’oponopono ist daher nicht nur ein Weg, sich selbst zu heilen, sondern auch andere und unsere Welt.

Für die Menschen, die heute in Hawaii leben, geht es Ho’oponopono weniger darum, eine persönliche schamanische Praxis zu sein, indem ein Mantra intern oder extern gesungen wird und mehr über ein traditionelles System der Streitbeilegung. Es ist eine Praxis, die immer noch die Werte hält, Dinge richtig zu machen und Fehler zu korrigieren. In dieser Inkarnation ist es jedoch darauf ausgerichtet, die Dinge mit unseren Beziehungen in Ordnung zu bringen. Rückkehr in die richtige Beziehung durch Korrektur von Fehlern bei lebenden Verwandten, Vorfahren und Gottheiten.

Der Prozess beginnt mit dem Gebet. Es wird eine Aussage über das Problem gemacht und die Übertretung diskutiert. Von Familienmitgliedern wird erwartet, dass sie Probleme durcharbeiten und zusammenarbeiten, und nicht „an dem Fehler festhalten“. Eine oder mehrere Stilleperioden können zur Reflexion über die Verschränkung von Emotionen und Verletzungen herangezogen werden. Alle Gefühle werden anerkannt. Dann finden Geständnis, Umkehr und Vergebung statt.Alle lassen sich ( kala ) los und lassen los. Sie schneiden die Vergangenheit ab ( ʻoki ) und zusammen schließen sie die Veranstaltung mit einem zeremoniellen Fest namens Pani ab , zu dem oft auch Limu Kala oder Kalalaetalg gehört, ein Symbol der Freilassung. – Nana I Ke Kumu von Mary K. Pukui, EW Haertig, Catharine Lee.

Steven schrieb:
Ich bin Therapeut und habe Ho’oponopono in meine Arbeit eingebaut. Obwohl es einfach ist, ist es ein unglaublich mächtiges Werkzeug. Manchmal sind die Leute unglaublich widerspenstig, es beim ersten Mal auszusprechen (ich muss sie drei Mal nach mir wiederholen). Aber sobald sie es gesagt haben, können Sie die Änderungen sofort sehen. Es ist wirklich wunderbar.

Joey schrieb:
Ich bin froh, mich diesem Gespräch anzuschließen. Es ist eine Möglichkeit, Menschen zu verbinden und Erfahrungen auszutauschen, basierend auf der hier vorgestellten Methode. Wir alle haben Probleme mit unseren Angehörigen und all denen, die uns täglich begegnen. Wir finden immer Mittel und Wege, um unser Leben und unsere Beziehungen zu verbessern. Ich bin auch froh, dass diese Methode auf göttlichen Prinzipien und dem Glauben an ein höchstes Wesen und Schöpfer basiert.

Weitere Informationen auf: hooponopono-nuernberg.de