Schamanische Sitzung Heilung

Download PDF

In der schamanischen Sitzung wird das SP HEALTH PROGRAMM durchgeführt.

Der Schamane zeigt dem Klienten -ein vom Überbewusstsein angeleitetes Programm, das sämtliche Aspekte der körperlichen Gesundheit behandelt.
Das Überbewusstsein arbeitet auf Zellebene (falls entsprechende Fragen gestellt werden) und programmiert das Zellgedächtnis um. Damit wird für den Klienten eine neue Gesundheitsmatrix geschaffen, und der Körper wird entsprechend umprogrammiert.

Bei einer Standardsitzung geht es gezielt um die Drüsen – insbesondere die Nebennieren, die Schilddrüse, die Nebenschilddrüse, die Zirbeldrüse, die Bauchspeicheldrüse und den Hippocampus. Weiter geht es mit dem Nervensystem und den Organen.

Liegen Knochenschwund, Nierenprobleme, Probleme mit den Zähnen und dem Zahnfleisch, Probleme mit Muskeln und Nerven, mit der Verdauung und vielem mehr vor?

Viele Erkrankungen im körperlichen Bereich werden häufig nicht direkt durch den Körper selbst hervorgerufen. Das Überbewusstsein kann gebeten werden, zum eigentlichen Ursprung zu gehen – zur Seelenebene, interdimensionalen Ebene, Methylierung usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.